Das Legen von Kreisen

Das Legen von Kreisen gibt es schon sehr lange und hat in etlichen Kulturen ihre ganz eigene Bedeutung und Aufgabe.

 

In meiner Arbeit greife ich auf verschiedene Kreise zurück, die nie gleich aussehen, sondern immer ganz individuell sind.

 

Zum Monatsende biete ich entweder ein Monatstier oder einen offenen kostenlosen Kreis für Mensch und Tier an. Dieses Angebot steht energetisch jeweils einen Monat zur Verfügung, um von der vom Kreis ausgehenden Energie zu profitieren und sich von ihr durch den Monat begleiten zu lassen.

Bietet sich ein Monatstier als Begleiter für den neuen Monat an, gilt energetisch selbiges wie beim Monatskreis.

 

Dann gibt es die individuellen Kreislegungen, die Themen und Mensch/Tier bezogen sind.

 

Gerne möchte ich hier nun auf mögliche Fragen eingehen, die du dir eventuell stellst…

 

Was verwendest du für einen Kreis?

Ich verwende Materialien aus der Natur, Orakelkarten, ein Foto des Lebewesens welchem der Kreis gewidmet ist, Farben, Düfte, Kerze, Räucherwerk…

Alles wähle ich intuitiv aus.

 

Wofür ist so eine Kreislegung gut?

Je nach dem, welche Sichtweise du vertrittst, kannst du das als Blödsinn und Geldmacherei abtun, ODER, du realisierst, dass Kreise in der Geschichte der Menschen immer eine Rolle – bei Ritualen/Zeremonien - gespielt haben.

Mein offener kostenloser Kreis soll Menschen/Tieren ein Anker sein in turbulenten Zeiten und ihnen die Energie zukommen lassen, welche dem angemeldeten Individuum aktuell am dienlichsten ist.

Bei einem individuellen Kreis steht diese Energie zentriert und fokussiert nur dem Kreis gewidmetem Individuum zum entsprechenden Thema zur Verfügung.

 

Was geschieht beim Kreis legen?

Durch die Legung wir ein Energiefeld aufgebaut, begleitet von Krafttieren, Licht-, Elementar- und Naturwesen. Ich als Mensch bin nur der Kanal, der den Raum kreiert und bereitstellt. Nur die Geistige Welt weiss wirklich, was du oder dein Tier gerade benötigt!

 

Was muss ich tun?

Nimmst du am offenen kostenlosen Kreis teil oder du beauftragst mich mit der Legung eines Lebewesen bezogenen Kreises, so ist alles was du tun darfst, dich auf den Kreis einzustimmen und der Energie zu erlauben, ihre Arbeit zu tun. Den individuellen Kreis bekommst du per Mail als Foto zugesendet und kannst ihn dir ausdrucken, um ihn dort platzieren zu können, wo du ihn immer siehst oder dein Tier sich, wenn es möchte, dazu oder drauf hinlegen kann. Ganz wunderbar ist es mit deinem erhaltenen Kreis in eine meditative Verbindung zu gehen und dich so wirklich intensiv mit ihm zu verbinden.

 

Warum verlangst du für die individuellen Kreise einen finanziellen Ausgleich?

Weil ich damit die geistigen Unterstützer, dich/dein Tier, meine Lebenszeit und Energie wertschätze und würdige. Wenn du den Ausgleich entrichtest, wertschätzt und würdigst du wiederum dich selbst, dein Tier, die geistigen Unterstützer, die Energie, meine Lebenszeit und das Bereitstellen des Raumes.

 

Kreise legen ist ein liebevolles und von Herzen geleitetes Wirken, mit viel Empathie, Einstimmung und Einfühlung.